Unternehmen

Mit viel Optimismus eröffnete ich in der ungewissen Zeit der Wende am 22.03.1990 im elterlichen Bauerngut einen Getränkehandel.

In einem kleinen Raum mit einer Verkaufsfläche von 23 m² wurde der Grundstein für die heutige Firma gelegt. Noch zu DDR-Zeiten bezogen wir unser Bier bereits von mehr als 10 Brauereien.
In den Folgejahren konnten wir unsere Geschäfts- und Lagerräume stetig vergrößern und unser Angebot ständig erweitern.

Heute bietet Ihnen der Getränkehof Meischner auf ca. 200 m² Verkaufsraum neben einem reichhaltigen Angebot an alkoholfreien Getränken und Spirituosen über 150 Biersorten aus dem gesamten Bundesgebiet sowie zahlreiche ausländische Biere, z.B. aus Tschechien, Irland, Mexico, Dänemark usw.
Weiterhin befinden sich Zeitungen, Zeitschriften, Süßigkeiten, Tabakwaren, Grillzubehör, Wurstkonserven u.a. im Angebot.